Aktuelles (News - Listenansicht)

Elektro-Innung spricht 30 Junggesellen frei

Sechs Preise und fünf Belobigungen für besonders gute Leistungen

Elektro-Innung spricht 30 Junggesellen frei

Biberach – Bei der Lossprechungsfeier der Elektro-Innung Biberach erhielten 30 Absolventen als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik ihre Gesellenbriefe. Für herausragende Prüfungsleistungen konnten erfreulicherweise sechs Preise und fünf Belobigungen übergeben werden.

„Nichts geht mehr ohne Strom, Innovationszyklen werden immer schneller, Digitalisierung ist das Schlagwort der Stunde“, zeigte sich Anton Buck als Vertreter der Volksbank Ulm-Biberach überzeugt von der Bedeutung und Zukunftsfähigkeit des Elektriker-Gewerks. Prüfungsvorsitzender Bernhard Bogdan und Ausbildungsmeister Franz Luxenhofer von der Kreishandwerkerschaft sprachen allen Lehrbetrieben Dank und Lob aus. Es zeichne das Handwerk aus, Jahr für Jahr vielen jungen Menschen eine interessante Perspektive in den verschiedensten Berufen zu bieten. Sie mahnten die Nachwuchskräfte, dies für sich durch Zielstrebigkeit und gute Leistungen entsprechend zu nutzen.

Der Obermeister der Innung, Karl-Josef Maigler und Thomas Dörflinger, handwerkspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, unterstrichen die Bedeutung der dualen Ausbildung. „Wer die Gesellenprüfung schafft, verdient hohe Anerkennung und hat eine hervorragende Grundlage für sein berufliches Weiterkommen. Damit einher geht aber auch die Verpflichtung, mehr Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und sich entsprechend weiterzubilden“. Renate Granacher-Buroh, Schulleiterin der Karl-Arnold-Schule ermunterte die jungen Männer: „Bleiben Sie neugierig und offen, zeigen Sie Mut für neue Ideen und Wege! Sie haben Ihre Zukunft in den Händen und im Kopf.“

Einige der Nachwuchskräfte zeigten, dass sie ihr Fach besonders gut beherrschen. Preise erhielten deshalb Tobias Böttle (Ausbildungsbetrieb AHT, Obermarchtal), Julian Egle, Patrick Fink und Patrick Moll (Held, Erlenmoos), Marco Bohner (Rehm, Oggelshausen) sowie Patrick Ernle (Schneider, Kißlegg). Belobigungen gingen an: Andreas Pieper (Förderer, Biberach), Michael Schulz (Mayerföls, Bad Schussenried), Hannes Kettnaker und Jeremias Sporleder (Rehm, Oggelshausen) sowie Marvin Lissolo (Rittelmann, Schemmerhofen).

Alle Junggesellen fanden anerkennende Worte für die während der letzten drei Jahre erhaltene Unterstützung. Ob im Elternhaus, in den Ausbildungsbetrieben, der Schule oder in der überbetrieblichen Ausbildung der Kreishandwerkerschaft: „Obwohl es nicht immer leicht mit uns war, stets hat das Motto „Fördern und Fordern“ im positiven Sinn im Vordergrund gestanden“.

Die erfolgreichen Junggesellen

Tobias Böttle (Ausbildungsbetrieb AHT, Obermarchtal), Daniel Engel, Marcel Kulzer und Tobias Lamprecht (Baur, Laupheim), Robin Hodak (Braun, Mietingen), Maik Thaluß (Brodbeck & Kimmich, Biberach), Ibrahim Ovayolu (Endlichhofer, Achstetten), Lukas Wirth (Ernle, Bad Wurzach), Andreas Pieper (Förderer, Biberach), Julian Egle, Patrick Fink, Patrick Moll und Stefan Wiest (Held, Erlenmoos), Luca Schuler (Lemmle, Ingoldingen), Tomasz Reusch (Maucher, Eberhardzell), Finn Dangel, Japhet Lübcke und Michael Schulz (Mayerföls, Bad Schussenried), Tobias Müller (Müller, Hayingen), Peter Schifferdecker (Osswald, Laupheim), Marco Bohner, Hannes Kettnaker, Jeremias Sporleder, Tom Stoiber, Lukas Strohm und Lukas Traub (Rehm, Oggelshausen), Florian Geiselhart (Reiter, Biberach), Marvin Lissolo (Rittelmann, Schemmerhofen), Patrick Ernle (Schneider, Kißlegg) sowie Jonas Petschulat (Winkler, Uttenweiler).

Nationale EMA-Tagung vom 10. bis 12. November 2011 in Bruchsal

15.09.2011

Elektromaschinenbau in Zeiten von Energieeffizienz und ElektromobilitätDer ZVEH-Bereich Maschinenbau lädt vom 10. bis 12. November 2011 zur Nationalen EMA-Tagung nach Bruchsal ein. Neben aktuellen technischen Fragestellungen zur Energieeffizienz bei…

Jetzt weiterlesen …

„Deine Stadt braucht dich!“

23.08.2011

Viralspot auf www.e-zubis.deFür die Nachwuchskampagne der E-Handwerke wurde speziell fürs Internet ein sogenannter „viraler“ Spot produziert. Er erzählt slapstickartig eine lustige Geschichte, die mit der Einblendung „Deine Stadt braucht Dich! - Deine…

Jetzt weiterlesen …

Neues zum Erneuerbare-Energien-Gesetz

07.07.2011

Bundestag beschließt EEG-Novelle – keine Degression zum 1. Juli 2011Der Bundestag hat in einem umfangreichen Gesetzespaket am 1. Juli 2011 mit den Stimmen der Bundestagskoalition unter anderem eine weitere Änderung des EEG beschlossen. Zugleich steht…

Jetzt weiterlesen …

Noch ein Jahr bis zum Ende der analogen Satellitenübertragung

27.04.2011

Fernsehsender starten InformationskampagneIn einem Jahr, am 30. April 2012, endet in Deutschland die analoge Satellitenübertragung. Zuschauer die ihre TV-Programme noch analog über Satellit empfangen, müssen in den kommenden zwölf Monaten auf digitalen…

Jetzt weiterlesen …

„Simon – die linke Hand des Handwerks“ zu Gast bei EF-ES-WE Elektroanlagen GmbH in Berlin

07.04.2011

www.handwerk.deDer deutsche Comedian und Moderator Simon Gosejohann ist das neue Gesicht der Imagekampagne des deutschen Handwerks. In zehn filmischen Episoden besucht er Betriebe und erhält Einblicke in den modernen Berufsalltag der Handwerker...

Jetzt weiterlesen …

Photovoltaik-Anlagenpass

09.03.2011

1.000ster Betrieb registriertAnfang März 2011 wurde die 1.000er-Marke durchbrochen! Seit dem Start im Jahr 2009 haben sich auf der Internetseite www.photovoltaik-anlagenpass.de bundesweit genau 1.004 Installationsbetriebe (Stand: 9. März 2011)…

Jetzt weiterlesen …

E-Handwerke geben Autos Strom

30.11.2010

Zwischenbericht der Nationalen Plattform ElektromobilitätDer am 30. November 2010 von der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) an die Bundesregierung übergebene Zwischenbericht setzt aus Sicht des Zentralverbandes der Deutschen Elektro- und…

Jetzt weiterlesen …

Erster E-Markenpartner-Preis verliehen

10.11.2010

ABB, Wohlfarth Unternehmensgruppe und Ulrich Bettermann mit E-Markenpartner-Preisen ausgezeichnetDer Industriepartner ABB, der Großhandelspartner Wohlfarth und Unter­nehmerpersönlichkeit Ulrich Bettermann haben eines gemeinsam: Sie engagieren sich seit…

Jetzt weiterlesen …

ZVEH und Lightcycle setzen gemeinsam Lichtzeichen

03.11.2010

Initiative startet im HerbstLightcycle-Geschäftsführer Christian Ludwig und ZVEH-Hauptgeschäfts­führer Ingolf Jakobi präsentieren erstes Werbemittel-Paket zur fach­gerechten Sammlung ausgedienter Gasentladungslampen.Pünktlich zur dunklen Jahreszeit…

Jetzt weiterlesen …

E-Handwerke mit E-Haus im Fokus

02.09.2010

Zum Presseabend der Partner des Gemeinschaftsauftritts von VDE, ZVEH und ZVEI auf der IFA Anfang September in Berlin kam auch Miss IFA zu Besuch. Beim Mediengespräch, zu dem rund 80 Gäste gekommen waren, beantworteten (auf dem Foto v. l. n. r.) Bernd…

Jetzt weiterlesen …

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)kreishandwerkerschaft-bc.de oder rufen Sie uns an: 07351/509230